Wohnungen in Berlin

Das Brandenburger Tor in BerlinBerlin ist die aufstrebende Metropole in Europa. Die Hauptstadt von Deutschland ist Magnet für Menschen aus der ganzen Welt. Das internationale Flair kann im gesamten Zentrum der Stadt erlebt werden und in einigen Gebieten im Zentrum kommt es vielen Menschen schon so vor, als ob Englisch hier die Amtssprache wäre. Mit rasanter Geschwindigkeit entwickelt sich Berlin von einem Industriestandort zu einem modernen Dienstleistungszentrum.

Berlin die Stadt der Medien

Berlin ist Weltstadt der Medien, der Politik, der Wissenschaften und der Kultur. Rund 3,5 Millionen Menschen nennen Berlin ihr zu Hause. Damit leben in der Hauptstadt mehr Menschen, als in den nächsten beiden größten Städten Deutschlands, Hamburg und München zusammengenommen.

Berlin die Stadt der Unternehmensgründungen

Die Zahl der Unternehmensgründungen und neuen Start-ups ist in der Stadt enorm hoch. Noch sind die Preise für Mietwohnungen im Verhältnis zu anderen Metropolen günstig. Doch Berlin boomt und somit steigen die Preise hier kontinuierlich an. Für Wohnungen in Berlin muss mit einer durchschnittlichen Nettokaltmiete in Höhe von 7,40 €/m² gerechnet werden. Die bevölkerungsreichste Stadt von Deutschland ist gleichzeitig Regierungssitz und Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland.

Aufregendste Stadt von Deutschland

Berlin ist am Puls der Zeit. Viele halten die Stadt für die aufregendste und spannendste Stadt in Deutschland. Zahlreiche Touristen sind hier ständig unterwegs. Neben den zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten ist besonders das Berliner Nachtleben erwähnenswert, das junge Menschen aus der ganzen Welt zum Feiern anzieht. An jedem Tag der Woche kann hier ausgelassen gefeiert werden, die Locations sind sehr unterschiedlich und abwechslungsreich. Speisen aus der ganzen Welt können in einem der zahlreichen Restaurants genossen werden. Anschließend kann der Abend in einer der vielen Bars eingeleitet werden. Wohnungen in Berlin gibt es in allen Größen und Ausführungen.

Wohnungsvielfalt in Berlin

Ob in der Innenstadt oder im Vorort, im Reihenhaus, in einer Villa, Altbauwohnung oder Platte, in Berlin gibt es alles. Die unterschiedlichen Stadtteile sind sehr verschieden. Besonders beliebt sind die Bezirke Prenzlauer Berg, Mitte, Friedrichshain und Kreuzberg. Berlin ist Zentrum für Künstler. Der stete Zuzug von jungen Menschen hat Berlin zu einer trendigen und coolen Stadt gemacht. Der Mix von Menschen aus aller Welt macht den besonderen Charme von Berlin aus.

Wohnungen in Berlin-Neukölln

Günstig und zugleich besonders multikulturell ist es in Neukölln. Der einstige Ruf als Szenebrennpunkt verblasst langsam und das friedliche Miteinander rückt zunehmend in den Vordergrund. Wer Ruhe sucht, ist hier jedoch nicht an der richtigen Adresse.

Ruhig und grün in Steglitz und Zehlendorf

Wohnungen in Berlin im Grünen finden sich u. a. in Steglitz und Zehlendorf. Wohnungen aller Preisklassen werden hier inseriert, sodass Interessenten schnell das passende Objekt auswählen können.

Die alten und wenig ansehnlichen DDR-Plattenbausiedlung – Wohnungen können noch in Hellersdorf, Marzahn und Hohenschönhausen gemietet werden. Besonders nobel geht es in der Villengegend in Grunewald zu. Biesdorf, Mahlsdorf und Kaulsdorf haben eher Dorfcharakter bei gleichzeitiger Nähe zur Stadt. Noch vor zehn Jahren waren Wohnungen in Berlin sehr günstig. Der stetige Zuwachs der Bevölkerung sorgt jedoch dafür, dass die Preise in den vergangenen Jahren kontinuierlich angestiegen sind. In den kommenden Jahren muss mit weiteren Preissteigerungen für Wohnungen in Berlin gerechnet werden.

Berlin die Stadt der Szeneviertel

Besonders die Szeneviertel Mitte, Friedrichshain und Kreuzberg werden wohl in den kommenden Jahren noch wesentlich teurer werden. Zurzeit muss dort aber meist um die 8 €/m² Nettokaltmiete bezahlt werden, sodass Wohnungen in Berlin noch immer recht günstig sind. In keiner Stadt in Deutschland werden so viele neue Unternehmen gegründet. Die Zeichen für die Hauptstadt stehen somit sehr gut. Der Mix aus Studenten, Unternehmern, ausländischen Investoren, alteingesessenen Berlinern und Menschen aus der ganzen Welt macht Berlin zu einem spannenden Pflaster, deren Entwicklung in den kommenden Jahren mit Spannung verfolgt werden darf. Berlin hat einfach alles zu bieten, was von einer modernen Metropole erwartet werden kann. Unzählige Freizeitmöglichkeiten, viele Grünflächen und Naherholungsgebiete, Arbeitsplätze und gute Verkehrsanbindungen machen Berlin zu einem beliebten zu Hause.

Sozial bookmarken!
Dieser Beitrag wurde unter Wohnungen Berlin abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Wohnungen in Berlin

  1. TOP-Immobilien sagt:

    Eine Hommage an Berlin. Dieser sehr gut geschriebene Artikel beschreibt so ziemlich genau den Zeitgeist der Hauptstadt. Immer schneller, kultureller und teuerer. Auf der Beliebtheitsskala ganz oben. Berlin ist nicht nur im Kommen, Berlin ist schon da.

  2. Dirk Lickschat sagt:

    Ich liebe Berlin und habe schon öfter mit dem Gedanken gespielt mir vielleicht eine Wohnung in Berlin zu mieten, denn die Stadt ist einfach atemberaubend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.