Wohnungen in Stuttgart – Immer beliebt

Wohnungen in Stuttgart

Mietwohnungen in StuttgartNational wie international ist Stuttgart bekannt für seine Automobilwerke, die schwäbische Küche, den schwäbischen Fleiß und Ehrgeiz, vielleicht für das Stuttgarter Ballett, Computerbau und Hightech und als Bildungsstandort. Stuttgart zeigt sich mit den rund 590.000 Einwohnern als das Herz einer der industriestärksten Regionen von Deutschland – der mittlere Neckarraum.

Wohnungen in Stuttgart bedeutet auch wohnen im Grünen. Mit seinen zahlreichen Grünflächen zählt die Stadt zu den grünsten Großstädten in Europa. Die Wohnungen in Stuttgart sind wunderbar verteilt zwischen Grünanlagen, Parks, Wäldern und Weinbergen. Durch das Stadtgebiet von Stuttgart zieht sich das „Grüne U“, eine acht Kilometer lange Grünfläche. Stuttgart steht aber auch für Bildung und Forschung. Zahlreiche Forschungseinrichtungen, das Max-Planck-Forschungsinstitut, das Fraunhofer-Forschungsinstitut und 18 Hochschulen bzw. Universitäten machen den Charakter der Stadt als Standort der Wissenschaft deutlich.

Wohnungen in Stuttgart sind gefragt, die Preise dafür aber auch recht teuer. Der Trend in Stuttgart steht auf Wachstum, mehr Menschen ziehen in die Stadt als weg. Bei der Suche nach Wohnungen in Stuttgart muss die Suche nicht auf ein einzelnes Viertel beschränkt werden. Die besten Wohnlagen sind über die gesamte Stadt verteilt und meist auf einer der zahlreichen Erhebungen zu finden, von denen aus ein herrlicher Blick über die Umgebung ermöglicht wird. Von dort kann dann ein wunderschöner Ausblick ins Grüne und über die Weinberge hinweg genossen werden. Die meisten Wohnungen in Stuttgart, die das Stadtbild charakterisieren, sind kleine Mehrfamilienhäuser und Doppelhäuser. Wer hier nach einer Wohnung sucht, muss mit stolzen Preisen kalkulieren. Der Kern der Stadt Stuttgart befindet sich im „Stuttgarter Kessel“. Dabei handelt es sich um eine Talerweiterung von dem Nesenbach, der in den Neckar mündet. Die Fußgängerzone Königsstraße ist das Zentrum und Herzstück der Stadt Stuttgart.

Wohnungen in Stuttgart sind mit durchschnittlichen Preisen um die 9,80 €/m² Nettokaltmiete ziemlich teuer. Zum Vergleich: In Berlin liegt die durchschnittliche Nettokaltmiete zurzeit bei 7,40 €/m². Bei der Suche nach einer Eigentumswohnung muss in Stuttgart durchschnittlich mit Preisen um die 2.500 €/m² gerechnet werden. Wer an den Kauf eines Hauses interessiert ist, muss sich an Preise um die 590.000 € orientieren.

Stuttgart-Mitte: Herzstück der Stadt

In Stuttgart-Mitte wohnt man genau dort, wo es andere zum Feiern und Einkaufen hinzieht. Auf ein Auto kann man hier getrost verzichten, alles ist bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Umgeben von Kultur und Kunst wohnt man hier in Nachbarschaft zum barocken Neuen Schloss und dem gläsernen Kubus des Kunstmuseums. Wohnungen in Stuttgart-Mitte sind mit 9,60 €/m² etwas günstiger als im Stuttgarter Durchschnitt.

Stuttgart-Bad Cannstatt: der älteste Stadtbezirk

Bad Cannstatt ist der älteste und größte Stadtbezirk von Stuttgart. Die Verkehrsanbindung ist sehr gut, Wohnraum gibt es in diversen Ausführungen. Sowohl großzügige Wohnungen aus der Gründerzeit, simplere Mehrfamilienhäuser, aber auch Einfamilienhäuser können hier gefunden werden. Der große botanische Garten von Stuttgart ist in Bad Cannstatt zu finden.

Wohnungen in Stuttgart: Stuttgart-West

Der größte Innenstadtbezirk von Stuttgart ist Stuttgart-West. Die direkte Nähe zur Innenstadt von Stuttgart, wie auch zu großen Wald- und Grüngebieten macht den Bezirk zu einem beliebten Wohnort. Mit durchschnittlich 10,80 €/m² Nettokaltmiete liegen die Preise in dieser Gegend über dem Stuttgarter Durchschnitt (9,80 €/m²). Das Gebiet Stuttgarter-West zählt zu den am dichtesten besiedelten Stadtgebieten von Europa.

Vaihingen: Stuttgart-Süd-West

Von der Fläche her ist Vaihingen der größte Bezirk der Stadt Stuttgart. Zahlreiche Unternehmen und Institute haben hier ihren Standort. Mit einer durchschnittlichen Nettokaltmiete in Höhe von 11,20 €/m² liegen die Preise in dieser Gegend etwas über dem Stuttgarter Schnitt. Rund 45.000 Einwohner nennen Vaihingen ihr zu Hause. Umgeben von Wäldern und Seen lässt es sich in Vaihingen sehr angenehm wohnen. Die Infrastruktur ist mit diversen Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Kindergarten etc. sehr gut.

Stuttgart-Feuerbach

Zahlreiche Wohnungen in Stuttgart können in Stuttgart-Feuerbach gefunden werden. Bei diesem Bezirk handelt es sich um eine reine Wohngegend, mit Durchschnittspreisen von 9,90 €/m² Nettokaltmiete sind die Preise nahe dem Stuttgarter Schnitt.

Sozial bookmarken!
Dieser Beitrag wurde unter Wohnungen Stuttgart abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.